/

 


 

September 2021

Anmeldung Coronaimpfung

Termine für die 2. oder 3. Coronaimpfung erhalten Sie telefonisch bei uns.

Termine für die 1. Coronaimpfung erhalten Sie nur, wenn Sie folgende Unterlagen ausgedruckt und ausgefüllt in unseren Briefkasten geworfen haben.

Einwilligung-BioNTech, Moderna
Einwilligung-August.pdf (877.94KB)
Einwilligung-BioNTech, Moderna
Einwilligung-August.pdf (877.94KB)


Aufklaerungsbogen-BioNTech, Moderna.
Aufklaerungsbogen-August.pdf (890.66KB)
Aufklaerungsbogen-BioNTech, Moderna.
Aufklaerungsbogen-August.pdf (890.66KB)




Bitte beachten Sie:

e-mail: Wir beantworten keine e-mails.

Terminabsagen nehmen wir gerne per e-mail entgegen.


Rezeptbestellungen:

Nehmen wir nur entgegen, wenn Ihre Versichertenkarte im aktuellen Quartal eingelesen wurde.

Sie können 24 Stunden 7 Tage pro Woche, außer zu unseren Urlaubszeiten, Ihre Rezeptwünsche über unser Telefon bestellen.

Bitte hören Sie die Ansagen bis zum Ende ab und folgen der Anleitung.

Vielen Dank

September 2021


Eine neue Medizinische Fachangestellte

Herzlich willkommen!!!

 

Wir begrüßen zum 01.09.2021 Frau Doris Maake-Brockmann neu in unserem Team.


 

 September 2021

Coronaimpfungen

Ich möchte an dieser Stelle noch die Gelegenheit nutzen, die hervorragende Leistung meines Teams hervorzuheben, ohne das ich die notwendigen kurzfristigen Umsetzungen niemals geschafft hätte.

Vielen lieben Dank!

 

August 2021

Corona Auffrischimpfungen

Ab September führen wir für alle unsere Bestandspatienten Coronaauffrischimpfungen mit Biontech durch. Frühestens 6 Monate nach Abschluß der Impfserie.

Damit auch diese kurzfristige Entscheidung der Regierung nicht im Chaos endet, müssen leider wieder Regeln eingehalten werden.

  1. Wir führen Auffrischimpfungen für alle Bestandspatienten durch, da die Impfzentren laut den Medien am 26.09.21 schließen.
  2. Wir bekommen ausreichend Impfstoff, impfen täglich und können alle der Reihe nach versorgen.
  3. Zuerst erhalten alle Patienten 80+ 6 Monate nach der 2. Impfung eine Auffrischimpfung. Danach plant die Regierung allen Patienten die J&J oder 2 Impfungen mit AstraZeneca bekommen haben eine Kreuzimpfung mit Biontech 6 Monate nach Abschluß der Impfserie anzubieten.
  4. Zur jährlichen Grippeimfung muß ein Abstand von 14 Tagen liegen.
  5. Wir impfen nur Bestandspatienten und keine Neupatienten.
  6. Wer schon eine Kreuzimpfung (AstraZeneca/Biontech oder AstraZeneca/Moderna) erhalten hat, braucht zur Zeit nicht aufgefrischt werden.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden, da sich die Vorgaben leider wöchentlich ändern.

August 2021

Notfalldatenmanagement (NFDM)

Ab sofort ist es bei uns möglich, Ihre wichtigen Informationen für den medizinischen Notfall auf Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) zu speichern.

  • Allergien und Unverträglichkeiten, vor allem gegen Arzneimittel
  • Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden
  • Diagnosen, die im Notfall relevant sind
  • weitere medizinische Hinweise, beispielsweise zu einer Schwangerschaft oder Implantaten
  • Kontaktdaten zu behandelnden Ärzten, zu Personen, die im Notfall verständigt werden sollen


Diese Daten können nur authorisierte und registrierte Fachleute mit entsprechenden Heilberufsausweisen (Ärzte, Apotheker etc.) einsehen.

Um noch mehr Kontrolle über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten, können Sie Ihre eGK mit einer PIN versehen, die Sie von Ihrer Krankenkasse bekommen bzw. können Sie diesen auch dort anfordern, ähnlich wie bei einer EC-Bankkarte.


Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Bei Interesse, sprechen Sie uns bitte an.

Juli 2021

Digitaler Impfpass

Ab sofort können wir digitale Covid-19-Impfnachweise und Covid-19-Genesenenzertifikate (positives PCR-Ergebnis, das mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt ist) erstellen.

Bitte melden Sie sich dafür online (roter Button Startseite) bei uns an, damit es nicht zu Wartezeiten kommt. Wählen Sie die Rubrik „Infekt“ und geben Sie im Betreff Imfpass an.


Mai 2021

Ab sofort sind wir 24/7 für Sie erreichbar!

Aufgrund der hohen telefonischen Nachfragen zur Coronaimpfung, waren wir leider nicht mehr für erkrankte Menschen erreichbar.

Wir haben mehrere Lösungen gefunden, so dass Sie uns 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche erreichen können.

Wir haben einen Anrufbeantworter online geschaltet, der täglich nach der Sprechstunde abgehört wird. Sie dürfen Ihre Anliegen draufsprechen und wir kümmern uns um Ihre Anfragen am nächsten Werktag nach der Sprechstunde. Wir beantworten nur Anfragen unserer Bestandspatienten.

Wir möchten Sie bitten, sich möglichst online anzumelden.

Es können sich nur unsere Bestandspatienten anmelden.

Es stehen Termine für Infektsprechstunde und Akutsprechstunde täglich bereit. Es wird nur das akute Anliegen (5 Min.) besprochen. Es stehen reguläre Termine für die Sprechstunde (10 Min.) bereit.

Bitte nutzen Sie diesen Service, um die Telefonwelle zu brechen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Mai 2021

Alles neu macht der Mai

Die Himmelfahrtswoche wurde genutzt, um aus den 2 kleinen Praxisvorräumen einen großen Vorraum zu errichten.

Zusätzlich wurde zum Büro eine neue schalldichte Tür eingesetzt und eine neue schalldichte Tür mit Sichtfenster zur Anmeldung eingesetzt, welche nach dem Klingeln per Fernbedienung von einer medizinischen Fachangestellten über einen elektrischen Türöffner/Summer geöffnet werden kann.



Mai 2021

Corona Impfkampagne in unserer Praxis

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Patienten bedanken, die bisher bei uns in der Praxis gegen Covid 19 geimpft wurden.

Dadurch können wir mit den Impfungen nun richtig Fahrt aufnehmen. Uns lagen alle Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbögen vor der Impfung ausgefüllt vor, alle sind pünktlich zum Termin erschienen und alle, die im Besitz eines Impfpasses sind, hatten diesen dabei.

Vielen Dank für die hervorragende Mitarbeit!